1

Alant

  • Familie : Astéraceae, Korbblütengewächse
  • Botanischer Name : Inula Graveolens
  • Gebräuchlicher Name : Altwurz, Brustalant, Darmwurz Edelherzwurz, Edelwurz, Glockenwurz, Großer Heinrich, Helenenkraut, Krätzenwurz, Odinskopf, Oliwurz, Schlangenwurz, Ulenkwurz, Weidenalant; Korsischer Name: A Pecitella
  • Ursprung : Südeuropa, Nordafrika
  • Destillierter Pflanzenteil : Blühendes Kraut

URSPRÜNGE UND GESCHICHTE(N) VON ALANT

Der zierliche und zugleich robuste Alant ist eine kleine Blume mit vielen Überraschungen.


Auf Korsika findet man zwei verschiedene Sorten: der schleimige Alant, die wenig aromatisch ist, und der duftende Alant, aus der ein smaragdgrünes ätherisches Öl mit übermächtigen Kräften gewonnen wird.

Aber die kleine Blume muss man sich verdienen!


Ihre Blütezeit ist fulminant! Ende September haben wir nur wenige Tage Zeit, um die blÿhende Pfalanze zu pflücken, bevor sie sich vollständig öffnen und ihre aromatische Kraft verlieren. Man muss also auf den richtigen Zeitpunkt für die Ernte lauern, sonst muss man ein Jahr auf eine zweite Chance warten.


Da der Ertrag von Inula bei der Destillation gering ist, ist ihr ätherisches Öl um so wertvoller.


Klein, aber stark, Alant ist dafür bekannt, dass er bei längerem Gebrauch ziemlich heftige, aber dennoch wohltuende Ausscheidungsattacken hervorruft. Dieses Phänomen wird als "Alant-Schock" bezeichnet.


Der Alant ist ein paradoxes und überraschendes ätherisches Öl, mit dem man sich erst anfreunden muss (für die weniger Geübten vielleicht mit Hilfe eines Aromatherapeuten). Bei vorsichtiger Anwendung erweist es sich als sehr wohltuend. in den unten von unseren Referenzautoren beschriebenen anwendungsmöglichkeiten:

Wenn Christian Escriva über den Duft dieser kleinen gelben Blume spricht, betont er, dass sie etwas Geheimnisvolles an sich hat.

Alant wird in der Familien-Aromatherapie aufgrund seiner Stärke kaum verwendet und hat vielleicht noch nicht alle seine Geheimnisse enthüllt. So wird er heute zum Beispiel bei Mukoviszidose getestet, und die Ergebnisse sollen als ermutigend gelten.

DIE TUGENDEN DES ÄTHERISCHEN ALANT ÖLS

Häufig genannte therapeutische Eigenschaften:

  • Sehr starkes Anticatarrhalikum

  • Hustenlösend

  • Schleimlösend

  • Krampflösend

  • Herzregulierend und -stärkend

Häufige Verwendungshinweise

  • Krampfartiger Husten

  • Schleimlösend

  • Mukolytisch - Überschüssiger Schleim (laufende Nase, Schleim)

  • Milchstau (Stillen)

  • Chronische Bronchitis

  • Rhino-Pharyngitis

  • Kehlkopfentzündung
  •  Sinusitis

  • Tonikum - Herzregulierend
  • Tracheitis
  • Mastopathie

Über die Haut

+++

Verdünnt in Salben, um die Bronchien zu befreien und den Husten zu lindern

Atemwege

x

Einname

x

Interne Anwendung nur nach Rücksprache mit einem Aromatherapeuten.


Interessant auch in Form von Zäpfchen (nach Rücksprache mit einem Therapeuten)

Vorsichtsmaßnahmen beim Gebrauch von Ätherischem Alant Öl

  • SEHR starkes Öl, das in Maßen verwendet werden sollte - idealerweise unter Aufsicht eines Therapeuten.

  • Interne Anwendung nur nach Rücksprache mit einem Aromatherapeuten.
      
  • Nicht für schwangere oder stillende Frauen geeignet.
      
  • Vorsicht bei allergiegefährdeten Personen - Machen Sie vorher den Ellenbogentest.
  • Bei der Behandlung von chronischen Atemwegsproblemen kann Alant eine ziemlich heftige, aber wohltuende Ausscheidungskrise auslösen, die als "Alantschock" bekannt ist.

  • Allergene: Limonen, Linalool

Ätherische Öle sind starke und komplexe Substanzen, mit denen man vorsichtig umgehen muss!

Wenn Sie mit der Aromatherapie beginnen, sollten Sie unsere Ratgeberseite konsultieren und sich von einem Fachmann (Fachapotheker oder Therapeut) begleiten lassen, der allein in der Lage ist, Ihnen eine persönliche Beratung zu geben - diese Hinweise ersetzen keine Beratung.

WIE VERWENDE ICH DAS ALANT ÖL?


Kleine Zusammenfassung der wichtigsten Indikationen & Anwendungen, die von unseren ReferenzautorInnen* genannt werden.

Dies ersetzt nicht den Besuch eines aromatherapeutischen Arztes oder Apothekers, da nur diese Ihnen eine persönliche Beratung bieten können.


Wir haben hier einige nützliche Rezepte für den Alltag zusammengestellt.

Wenn Sie sich für diese interessieren, empfehlen wir Ihnen, direkt in den Büchern nachzuschlagen.

Die Autoren stellen dort nicht nur ihre Rezepte zusammen, sondern auch ihre ausführlichen Ratschläge und Erklärungen.

    1ml = 25-30 Tropfen
    HE = Ätherisches Öl
    HV = Pflanzliches Öl
    MH = Ölmacerat

ÄTHERISCHES ALANTÖL FÜR DIE ATEMWEGE

BRONCHITE

Quelques gouttes d’HE Inule odorante diluée dans une Huile Végétale, en onctions sur le thorax et sur le haut du dos.

Aude Maillard

Bronchite chronique:

  • HE Inule odorante 1 goutte

  • HE Cajeputier 2 gouttes

  • HE Sarriette des montagnes 2 gouttes

  • HE Eucalyptus mentholé 2 gouttes

  • HE Ravintsara 3 gouttes

  • Romarin CT verbenone 1 goutte

6 gouttes du mélange sur le thorax et 6 gouttes du mélange dans le haut du dos en massage pénétrant 4 fois par jour pendant 10 jours.

Dominique Baudoux

PRÉVENTION ENFANT - BRONCHITE

Pour les enfants sujets à la bronchite, voici une formule préventive.

Massez le thorax, le dos et la voûte plantaire avec ce mélange, matin et soir pendant une semaine.

  • HE Thym à thujanol 1 goutte

  • HE Ravintsara 1 goutte

  • HE Inule odorante 1 goutte

  • HE Bois de rose 1 goutte

  • HV Amande douce 4 gouttes

Évitez tout produit laitier et toute sucrerie pendant quelques temps

Danièle Festy 

LARYNGITE

Réglage alimentaire - Cures d’Hydrolats (voir ouvrage)

Application 2 ou 3 fois par jour de la préparation suivante:

  • HE Inule odorante 0,5%
  • HE Myrte commun 2%
  • MS de Millepertuis qsp 50mL

Christian Escriva

TOUX

Quintes de toux:

2 gouttes d’HE Inule odorante diluées dans 5 gouttes d’Huile Végétale en onctions sur le thorax. À associer éventuellement avec le Cyprès de Provence.

Aude Maillard

L’HUILE ESSENTIELLE D’INULE POUR LA FEMME

ALLAITEMENT - TROP DE LAIT

En massage, mélangez:

  • HE Inule odorante 3 gouttes

  • HE Lentisque pistachier 3 gouttes

  • HV Millepertuis 3 gouttes

Appliquez sur chaque sein 3 fois par jour

Danièle Festy

MASTOSE

  • HE Inule odorante 2 gouttes

  • HE Matricaire 2 gouttes

  • HE Lentisque pistachier 1 goutte

  • HE Immortelle 2 gouttes

6 à 8 gouttes du mélange sur les seins sensibles 3 fois par jour jusqu’à amélioration franche.

Dominique Baudoux

ABER AUCH…

Christian Escriva indique également l’HE d'Inule en cas de:

    • Bronchite catarrhale

    • Trachéite

    • Rhinopharyngites chez l’adulte

    • Pneumonie

    • Sinusite

    • Vaginite

    • Leucorrhées

    • Chlamydiose

    • Risque d’infarctus, insuffisante coronarienne

    • Coronarite

    • Coeur & sphère cardio-vasculaire

    À retrouver dans son ouvrage « Les Huiles Essentielles Corses » - Christian Escriva - EDITIONS AMYRIS, 

      Danièle Festy indique également l’HE d'Inule en cas de:

      • Bronchiolite non bactérienne chez le bébé de plus de 3 mois

      • Suppositoire toux grasse

      • Gouttes nasales sinusites

      À retrouver dans son ouvrage « Ma bible des huiles essentielles: guide complet d’aromathérapie » - Danièle Festy - LEDUC.S EDITIONS, 2015

      Produkt zum Merkzettel hinzugefügt

      Durch das weitere Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bestellungen oder Informationsanfragen auf der Website erhoben. Ihre personenbezogenen Daten werden in keiner Form an Dritte weitergegeben.