Über uns

Das Unternehmen wurde auf dem Land der Bordéo-Farm geboren, die seit 1962 von der Familie Von Keyserlingk an der Costa Verde bewirtschaftet wird.

Der Respekt und die Symbiose zwischen den Pflanzen und der Familie und damit auch mit dem Betrieb, der seit 1985 von Ecocert und Demeter in biologischer und biodynamischer Landwirtschaft zertifiziert ist, ist spürbar.

Die in der Destillerie verarbeiteten Pflanzen stammen entweder aus den Gärten und Plantagen des Betriebes oder aus Wildsammlungen - dem Sammeln von aromatischen Pflanzen, die in der korsischen Vegetation endemisch sind. Seit 2020 haben wir neue Partnerschaften für die Produktion von Pflanzen, wie z.B. Immortelle, aufgenommen.

"Wir sind dem traditionellen Know-how treu geblieben. Durch die Verbindung von Tradition und Moderne ist unsere Geschäftsethik jedes Jahr ein bisschen mehr in den Zeitgeist eingegangen."

Im Jahr 1962 zog die erste Generation der Familie von Deutschland nach Korsika. Albrecht und Maria Bertha von Keyserlingk züchteten zunächst Artischocken und verkauften Eier, dann pflanzten sie Clementinen-, Zitronen- und Kiwibäume.

Albrecht Junior ist 37 Jahre alt, als er sich ihnen auf der Insel anschließt und seinen Beruf als Psychoanalytiker hinter sich lässt, um Farmer zu werden.

Durch zahlreiche Wanderungen in den Bergen und Begegnungen mit Experten aus Grasse entwickelt er eine Leidenschaft für aromatische Pflanzen und deren Düfte.

Aus der Idee, das Beste aus Korsikas Essenzen zu extrahieren, entstand 1993 eine Destillerie.

Albrechts 5 Kinder haben viel auf dem Hof geholfen.

Im Jahr 2013 trat Sophia, die jüngste Tochter, an die Spitze des Familienunternehmens und brachte frischen Wind in die Produktion und die Produktpalette.

Das Know-how von Essences Naturelles Corses liegt in der Verwendung traditioneller Rezepte, die von den Parfümeuren des 19. Jahrhunderts verwendet wurden, um reine und außergewöhnlich reiche Aromen aus der korsischen Flora zu gewinnen. Diese überlieferten Techniken sind bemerkenswert, da sie die natürlichen Eigenschaften der Pflanzen bewahren und alle ihre Bestandteile getreu extrahieren, ohne den Zusatz von synthetischen Produkten.

Vom Anbau bis zur Verarbeitung: Kontrolle des Produktionsprozesses

Durch die Zusammenführung von Kultur und Verarbeitung der Pflanzen am selben Standort, unter der Verantwortung derselben Fachleute, hat sich Essences Naturelles Corses die Mittel einer perfekten Kontrolle seiner Produktion nach konstanten Qualitätsstandards ermöglicht: durch Ernte in der Reife der Pflanzen, durch Destillation der Pflanzen und der frisch geschnittenen Blumen, durch Wahl einer an jede Pflanze angepasste Destillationstechnik, durch eine genau bemessene Destillationszeit und Dampfmenge, um alle Aromen der Pflanze zu extrahieren, oder durch die Lagerung und die sofortige Trocknung an einem trockenen, lichtgeschützten Ort bei perfekter Temperatur.

Die Sammlung: Verhinderung der Ausbeutung der natürlichen Ressourcen

Eukalyptus, Immortelle, Alant, Mastix, Myrte, Lariciokiefer und Rosmarin werden an ihren natürlichen Blühorten gepflückt.

Die Wildsammlung ist das Ergebnis einer gut durchdachten Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen beteiligten Partnern. Die Standorte werden mit gründlicher Kenntnis der botanischen Arten ausgewählt.

Die Sammlung erfolgt nach einer Reihe von Vorgaben, die die Häufigkeit und den Zeitpunkt der Ernte, das zu entnehmende Pflanzenteil und die für die Reproduktion zu belassenden Mengen definieren. Alle Standorte werden von ECOCERT auf ihre biologische Qualität kontrolliert.

Natürliche und biologische Produkte, zertifiziert in ökologischer Landwirtschaft durch ECOCERT und DEMETER.

Über die strikte Anwendung seiner Spezifikationen hinaus setzt sich Essences Naturelles Corses für die Schaffung und nachhaltige Pflege einer abwechslungsreichen Naturlandschaft mit größtem Respekt für ihre Artenvielfalt ein: durch die Methode, Hecken zu schneiden, die Vögel und Insekten schützen; durch das Ausheben von Gräben, die den Grundwasserspiegel schützen; durch die Pflege jahrhundertealter Bäume und ihrer Umgebung; durch die Herstellung eines eigenen Komposts aus Destillationskörnern und Dung, um den Boden zu nähren und anzureichern. Pflanzung, Düngung, Bewässerung und phytosanitäre Behandlungen werden ausschließlich mit organischen Produkten durchgeführt, ohne Rückgriff auf chemische oder synthetische Produkte.

LERNEN SIE UNSER TEAM KENNEN

Newsletters

Bleiben Sie auf dem Laufenden über alle unsere Neuigkeiten zu unseren Produkten, Anwendungshinweisen, Aromatherapie ...

Product added to wishlist
Product added to compare.

Durch das weitere Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bestellungen oder Informationsanfragen auf der Website erhoben. Ihre personenbezogenen Daten werden in keiner Form an Dritte weitergegeben.