EUKALYPTUS CAMALDULENSIS

  • Familie : Myrtengewächse (Myrtaceae)
  • Botanischer Name : Eukalyptus camaldulensis
  • Gebräuchlicher Name :Roter Eukalyptus; Korsicher Name: Calitu, Calipu, Ocalitu, Ucalitu
  • Ursprung : Australien
  • Destillierter Pflanzenteil : Blätter

URSPRÜNGE UND GESCHICHTE(N) DES EUKALYPTUS CAMALDULENSIS

Der Eucalyptus camaldulensis wurde erstmals im Kloster Camaldoli beschrieben. Der Baum verdankt seinen Namen übrigens diesem italienischen Kloster und der dort lebenden Brüdergemeinschaft (die Camaldulenser, eine Benediktinerkongregation).


In seiner Heimat Australien wächst der Eukalyptusbaum an Flussufern und spielt dort eine wichtige Rolle, insbesondere beim Schutz der Ufer vor Erosion.
Sein rotes Holz gilt als schwer zu bearbeiten. Es wird hauptsächlich für Zäune, Kohle und Zellstoff verwendet.

Der Eukalyptusbaum braucht viel Wasser und ist dafür bekannt, dass er sumpfige Gebiete trockenlegt. Auf Korsika wurden große Mengen davon angepflanzt, um die Plaine Orientale (die Ostküste Korsikas, wo wir uns befinden) zu entwässern. Der Duft der Blätter ist auch dafür bekannt, Mücken abzuwehren, die für Krankheiten wie Malaria verantwortlich sind.

Es ist also der korsische Eukalyptus, den wir destillieren!

Obwohl der Camaldulensis eine der am meisten angebauten Eukalyptusarten der Welt ist, wird er in den Standardwerken der Aromatherapie kaum erwähnt, und das zu Unrecht, wie Christian Escriva betont: "Es ist leicht, die therapeutischen Anwendungen dieses ätherischen Öls zu erahnen, das wie eine sanftere, erschwinglichere Version des Eukalyptus globulus erscheint". Aus diesem Grund empfiehlt Christian Escriva " Roten Eukalyptus " für Kinder über 3 Jahren und bei HNO- und Atemwegserkrankungen.

Das ist vielleicht das Wichtigste, was man sich über Eukalyptus camaldulensis merken sollte: Er ist dem Globulus sehr ähnlich, aber viel milder und daher besser für empfindliche Personen geeignet.

Der Globulus hat einen starken, süßen Duft, der an ein Hustenbonbon erinnert, während der Camaldulensis uns mit seinem Duft nach gewachstem Holz überrascht und bezaubert.

DIE TUGENDEN DES ÄTHERISCHEN ÖLS EUKALYPTUS CAMALDULENSIS

Häufig benannte therapeutische Eigenschaften :

  • Antibakteriell   
  • Antimikrobiell
  • Antimykotisch
  • Antiviral
  • Mukolytisch
  • Schleimlösend
  • Anticatarrhalisch (wirkt gegen
  • Entzündungen der
  • Schleimhäute mit starker Sekretion),
  • Abschwellend für die
  • Atemwege
  • Immunstimulierend
  • Antiinfektiös
  • Luftantiseptikum

Häufige Indikationen :

  • Erkältung
  • Schnupfen
  • Kehlkopfentzündung
  • Angina

  • Bronchitis
  • Otitis und Sinusitis   
  • Grippe
  • Erkältung der Kleinen

Über die Haut

+++

2%ige Verdünnung zum Einreiben auf Brust und Fußsohlen


Atemwege

++

En diffusion, purifie l’air ambiant. Intéressant aussi en inhalation.

Einname

x

Nicht empfohlen

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung von EUKALYPTUS CAMALDULENSIS öl

  • Zu 20% verdünnt in einem pflanzlichen Öl aus Sesam, oder Aprikosenkernen.
  • Während der gesamten Schwangerschaft und Stillzeit verboten.
  • Bei Kindern unter 3 Jahren wird von der Anwendung abgeraten.
  • Vorsicht bei Asthma oder asthmatischer Bronchitis.
  • Allergene: Limonen, Linalool, Neral, Geraniol, Farnesol.

Ätherische Öle sind hochwirksame Substanzen, die mit Achtsamkeit benutzt werden sollten.  Wenn Sie Anfänger sind, haben Sie keine Scheu und besuchen Sie unsere Seite mit Tipps und Ratschlägen und/oder fragen Sie einen Profi (Apotheker,Therapeut oder Arzt),   denn hier erhalten Sie natürlich eine individuelle Beratung. Diese Hinweise ersetzen keine Konsultation des Arztes.

WIE VERWENDE ICH DAS EUCALYPTUS CAMALDULENSIS  ÄTHERISCHE ÖL?

Kleine Zusammenfassung der wichtigsten Indikationen & Anwendungen, die von unseren ReferenzautorInnen* genannt werden.

Dies ersetzt nicht den Besuch eines aromatherapeutischen Arztes oder Apothekers, da nur diese Ihnen eine persönliche Beratung bieten können.


Wir haben hier einige nützliche Rezepte für den Alltag zusammengestellt.

Wenn Sie sich für diese interessieren, empfehlen wir Ihnen, direkt in den Büchern nachzuschlagen.

Die Autoren stellen dort nicht nur ihre Rezepte zusammen, sondern auch ihre ausführlichen Ratschläge und Erklärungen.

    1ml = 35 Tropfen
    HE = Ätherisches Öl
    HV = Pflanzliches Öl
    MH = Ölmacerat

EUCALYPTUS CAMALDULENSIS & TEA TREE, SCHÖNES DUO VON ÄTHERISCHEN ÖLEN

Behandeln Sie eine Erkältung, Halsentzündung oder Bronchitis auf natürliche Weise mit ätherischem Eukalyptusöl (Eucalyptus camaldulensis) und ätherischem Teebaumöl (Melaleuca alternifolia). Christian Escriva empfiehlt, beide zu 3% in einem Massageöl zu verdünnen.


Reiben Sie dann den Brustkorb, den Rücken und das Fußgewölbe ein.


Als Hilfe: für 100mL Pflanzenöl = 1,5mL Eucalyptus camaldulensis HE und 1,5mL Tea Tree HE (ca. 52 Tropfen von jedem)


L'EUCALYPTUS CAMALDULENSIS, UNE HUILE ESSENTIELLE TOUTE DOUCE POUR LES ENFANTS

WIEDERHOLTE HNO- UND ATEMWEGSERKRANKUNGEN BEI KINDERN

      Christian Escriva empfiehlt das Eukalyptus camaldulensis ätherisches Öl zur Linderung von wiederholten HNO- und Atemwegserkrankungen bei Kindern ab 5 Jahren.



      Als lokale Anwendung (Hals- und Brustmassage) 3-4 Mal täglich:

      • Eukalyptus camaldulensis 2% (35 Tropfen)
      • Korsische Myrte 1% (17 Tropfen)
      • Lavendel 1% (17 Tropfen)
      • Edler Lorbeer 1% (17 Tropfen)
      • in einem Johanniskraut-Sonnenmazerat qsp 50mL.



      Bei Kindern zwischen 2 und 5 Jahren halbieren Sie den Anteil der HE.

      ABER AUCH.....

      Christian Escriva weist auch auf das ätherische Öl von Eucalyptus Camaldulensis hin bei:

        • Mittelohrentzündung bei Kindern
        • Angina bei Kindern
        • Bronchitis bei Kindern
        • HNO-Pathologien bei Kindern
        • Nasopharyngitis bei Erwachsenen




        Zu finden in seinem Buch "Les Huiles Essentielles Corses" (Die ätherischen Öle Korsikas) - Christian Escriva - EDITIONS AMYRIS, 2012

          Produkt zum Merkzettel hinzugefügt
          Product added to compare.

          Durch das weitere Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bestellungen oder Informationsanfragen auf der Website erhoben. Ihre personenbezogenen Daten werden in keiner Form an Dritte weitergegeben.